Orgelkonzert

anlässlich des 50. Todesjahres von Marcel Dupré

05.09.2021, 16:00 Uhr

Marcel Dupré (1886 – 1971)
aus 2. Symphonie
„Toccata“, Opus 26 Nr.3 (1929) (Skilton)

Marcel Dupré
aus 3 Präludien und Fugen
„Präludium und Fuge in f – Moll“
Opus 7 Nr. 2 (1912) (Roth/Grün)

Alexander Grün (*2000)
Improvisation „Scherzo“ über ein Thema von Pierre Cochereau (1924 – 1984) (Grün)

Marcel Dupré
„Lamento“, Opus 24 (1926) (Skilton)

Louis Vierne (1870 – 1937)
aus 3. Symphonie
„Intermezzo“, Opus 28 Nr. 3 (1911) (Roth)

Marcel Dupré
aus 3 Präludien und Fugen
„Präludium und Fuge in H- Dur“
Opus 7 Nr. 1 (1912) (Grün)

Olivier Messiaen (1908 – 1992)
„Apparition de l'Eglise éternelle“ –
„Die Erscheinung der ewigen Kirche“ (1932) (Roth)

Jehan Alain (1911 – 1940)
„Le jardin suspendu“ – „Die hängenden Gärten“
JA 71 (1934) (Skilton)

Marcel Dupré
aus 3 Präludien und Fugen
„Präludium und Fuge in g – Moll“
Opus 7 Nr. 3 (1912) (Roth)


Ausführende:
Alexander Grün (Köln)
Jonathan Roth (Köln)
Christopher Skilton (Köln)

Plakat Orgelkonzert
: 05.09.2021, 16:00 Uhr
: St. Urbanus, GE-Buer
: Eintritt frei! Um eine Spende wird gebeten